Anzeigen

Klimafreundlich Campen in Rheinland-Pfalz

Klimafreundlichkeit im Camping-Urlaub – das ist Urlaub mit Zukunft! Das Projekt leistet einen Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz und des Klimaschutzes in der rheinland-pfälzischen Campingwirtschaft.

Ziele und Inhalte

  • Sensibilisierung und Motivation von Campingunternehmen, Campinggästen und Öffentlichkeit zu mehr Energieeffizienz und Klimaschutz in Urlaub und Alltag
  • Kontinuierliche Verbesserung des Klimaschutzes auf Campingplätzen und Verringerung des betriebsbedingten CO2-Ausstoßes pro Übernachtung um durchschnittlich 10 Prozent
  • Qualifizierung der Campingunternehmen und ihren Mitarbeitern zu Energie-und Klimaschutzthemen
  • Klimaschutz- und Energieeffizienz-Beratung der Betriebe
  • Aufbau des Angebots klima.aktiv.camping. für Campinggäste und Qualifizierung der Campingunternehmen für dieses Angebot
  • Auszeichnung „Klimafreundlicher Betrieb“ für besonders engagierte Campingplätze und Verringerung des betriebsbedingten CO2-Ausstoßes pro Übernachtung in diesen Betrieben auf durchschnittlich 1 kg pro Übernachtung bis Projektende

25 Rheinland-Pfälzische Campingunternehmen können am Projekt teilnehmen.

Projektlaufzeit: August 2013 – Dezember 2014

ECOCAMPING e.V.

Ein Projekt von ECOCAMPING e.V.

Projekt Partner:

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Verband der Campingplatzunternehmer Rheinland-Pfalz und Saarland e. V. (VCRS)

Verband der Campingplatzunternehmer Rheinland-Pfalz und Saarland e. V. (VCRS)

Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung

Gefördert durch:
Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz,
Energie und Landesplanung

Projektinfo (460 KB)

Teilnahmeerklärung
(50 KB)